Buch­vorstellung
Der Verlag Managerseminare präsentiert:

Eugenia Schmitt -
Virtuelle Meetings leiten

Das Buch „Virtuelle Meetings leiten“ ist nun auf der Welt!

Virtuelle Meetings bleiben bei vielen Unternehmen auch nach der Corona- Zeit ein fester Bestandteil des Arbeitsprozesses.

Sie sind ein wirkungsvolles Instrument, das hervorragende Möglichkeiten auch auf Distanz effektiv zusammenzuarbeiten bietet.

Virtuelle Meetings effizient zu planen und zu leiten gehört  heute zu bedeutender Führungskompetenz.

Virtuelle Meetings sind effektiv.
Sie sparen Zeit.
Sie sparen Kosten.
Sie ermöglichen schnellen und unkomplizierten Austausch.

Gerne unterstütze ich Teams & Unternehmen bei der Optimierung Ihrer Digitalisierung. Im Rahmen eines 30-minütigen Kennenlerngesprächs berate ich Sie gerne unverbindlich.

Aktuelle Rezensionen zum Buch "Virtuelle Meetings leiten"

Sandra Jauslin, CEO nehmenswerk GmbHBuchrezension
Weiterlesen
Dr. Eugenia Schmitt ist es mit diesem Werk gelungen, die wichtigsten Eckpunkte für erfolgreiche Meetings in die virtuelle Umsetzung zu adaptieren.

Besonders hervorzuheben ist der gelungene Mix an professionellem Input zu Fach- über Softskills. Eine zukunftsweisende MUSS-Lektüre für Führungskräften und Moderatoren.
Stephan Gingter, Präsident BDVT e.V.Buchempfehlung im Newsletter des Berufsverbands für Training, Beratung & Coaching
Weiterlesen
Ein wunderbares Werk, das ich immer wieder gerne zur Hand nehmen werde und so ist es ein guter Wegbereiter, die eigene Kompetenz stetig zu erweitern.

In gut gegliederten neun Kapiteln mischt die Autorin ansprechend die Grundlagen von erfolgreichen Meetings und reichert diese mit praktischen Hilfestellungen für den virtuellen Raum an. So erhält der Leser eine sehr gute Übersicht über die Herangehensweise, Planung, Durchführung und Umsetzung von derartigen Treffen.
Heide SachterBlog-Rezension
Weiterlesen
Ein anschauliches, lehrreiches und wirklich empfehlenswertes Kompendium!

Was zu effizienten Online-Events mit guten Resultaten führt und was Sie alles berücksichtigen sollten, wird in allen Facetten beschrieben. Sie werden feststellen, woran es bisher gefehlt hat und werden erfahren, wie Sie Ihre Online-Skills optimieren können.
Vivienne Dübbert
Rezension auf Amazon
Weiterlesen
Als Speaker, Trainer und Coach könnte es aktuell kaum ein relevanteres und wichtigeres Buch für mich geben, als 'Virtuelle Meetings leiten' von Eugenia Schmitt!

In dem Dschungel der vielen digitalen Möglichkeiten fühle ich mich oft überfordert. Mit diesem Buch habe ich nun eine kompakte Zusammenstellung der wichtigsten Tools und Tipps für erfolgreiche digitale Meetings, Events und Webinare. Großartig! Zudem ist auch deutlich erkennbar, dass die Autorin dieses Buch nicht einfach 'nur' geschrieben hat, weil das Thema aktuell ist, sondern sie auch die entsprechende virtuelle Praxiserfahrung hat. Das finde ich ganz besonders bei der Umsetzung neuer digitaler Methoden sehr wichtig und wertvoll.
Renate Pasch-Donohoe
Rezension auf Amazon
Weiterlesen
Anhand des Buchs konnte ich mich schnell in dieses neue Medium einarbeiten und gleichzeitig meine Kompetenz als Moderatorin verbessern.

Am Anfang des Jahres war ich nun selber in der Situation viele Trainings, Meetings und Coachings virtuell gestalten zu müssen (...) Das Buch von Eugenie Schmitt hat mich dabei sehr unterstützt. Da ich eher ein ungeduldiger Mensch bin, hat mir die klare und übersichtliche Struktur des Buchs dabei geholfen, genau das zu finden, was ich brauchte.
Anne C. SchweppenhäußerBlog-Rezension
Weiterlesen
Eugenia Schmitt hat es in diesem Buch geschafft, die Brücke von 'Was ist alles in Präsenz-Meetings wichtig' und 'Was ist alles in virtuellen Meetings wünschenswert' auf strukturierte Art und Weise zu bauen ...

... und dabei einen besonderen Wert auf eine effektive und interaktive Gestaltung eines Meetings zu legen. (...) Eine klar strukturierte und umfassende Sammlung wertvoller Tipps, nützlicher digitaler Handouts und praxiserprobter Tools für erfolgreiche virtuelle Meetings.
Voriger
Nächster
  •  Slide Item 1
Device Slider

Inhalte des Buchs "Virtuelle Meetings leiten"

In diesem Buch erfahren Sie

  • wie Sie virtuelle Meetings effizient gestalten und durchführen
  • viele praktische Tipps und Tricks der virtuellen Moderation, um die Teilnehmer zu aktivieren
  • Wie die Kooperation gelingt
  • wie Sie schnell und optimal Entscheidungen treffen
  • Wie Sie im virtuellen Raum wirkungsvoll präsentieren
  • Wie Sie verständlich, klar und transparent kommunizieren und
  • auf welche Hürden Sie zu achten haben, denn Gruppendynamik ist auch in virtuellen Räumen präsent.

Das Buch ist in dem Verlag managerseminare herausgekommen, in der Reihe Leadership professionell, und kann online 24/7 bestellt werden:

https://www.managerseminare.de

Das Buch beinhaltet auch etliche „Download“-Materialien als Bonus-Inhalte.

Professional­isieren Sie die virtuellen Meetings in Ihrem Team oder Unternehmen!

Gerne berate ich Sie dazu, wie Sie in Ihrem Unternehmen oder Team die virtuelle Zusammenarbeit der Teilnehmer interaktiv gestalten und somit Ihre Aufgaben zum Erfolg führen.

Möchten Sie in Ihrem Unternehmen eigene Mitarbeiter ausbilden, die im Unternehmen ihr Wissen weiter tragen? Gerne können wir auch über eine für Sie zugeschnittene Train-the-Trainer Ausbildung sprechen.

Die Dauer eines Trainings über effiziente und professionelle Gestaltung und Durchführung von virtuellen Meetings hängt von Ihrem Knowhow und Erfahrung ab – wir richten uns nach Ihren Vorkenntnissen und Anforderungen. In der Regel sind 2 bis 6 Termine von jeweils 2,5 Stunden sinnvoll.

Gerne biete ich Trainings, Workshops und Coaching auch in der Slowakei und in Tschechien in der Muttersprache an.

Rufen Sie mich an: 089-159 19 326
oder schreiben Sie mir eine Email: eugenia.schmitt@systemische-beratung-schmitt.de

Angebote
Professionalisieren Sie die virtuellen Meetings in Ihrem Team oder Unternehmen

Live-Online-Trainings

  • Gerne passen wir alle Trainings auch für Ihre individuellen Anforderungen an.
  • Für die Trainings verwenden wir gerne die Videokonferenz-Plattform, die Sie in Ihrem Unternehmen bereits etabliert haben.
  • Die Lerninhalte sind auf die gängigen Webinar-Softwares, Online Conferencing Tools und Virtual Classrooms wie Zoom, Webex, Teamviewer, Skype for Business, Go To Meeting, MS Teams etc. übertragbar.

Moderations-Methoden, die Sie im Live-Online-Training lernen:

  • Meeting planen und wie Sie richtig Agenda aufstellen: jede Besprechungsart braucht ihre eigene Dramaturgie
  • Die richtigen Teilnehmer wählen und die passende Gruppengröße für die jeweilige Art der Besprechung wählen
  • Moderationsmethoden, angepasst für die Zusammenarbeit in virtuellen Räumen in Praxis erprobten, wie z.B.
    • zur Entscheidungsfindung
    • zur Lösungsfindung
    • zur Ideengenerierung
    • Generieren von Handlungsoptionen
  • Arbeit in Gruppen – sinnvolle Nutzung von Gruppenräumen
  • Diskussionen zu steuern
  • Kreative Prozesse im virtuellen Raum umsetzen
  • Interaktionen anstoßen und aufrecht erhalten
  • Technische Möglichkeiten, wie z.B. Whiteboard, effizient nutzen
  • Eis brechen, Auflockerung und Sinnvolle Nutzung von Pausen
  • Elemente einer wirkungsvoller virtuellen Präsentation und Tipps zur Durchführung
  • Feedback nehmen und geben
  • Klare und verständliche Kommunikation und Umgang mit anspruchsvollen Situationen
  • Sie in Rolle des Moderators: Ihre Wirkung, Ihre Kompetenzen
  • Nachbereitung und „follow up“ des virtuellen Meetings
  • Welche Technik kann eine professionelle Moderation erleichtern
Weitere Angebote
Erweitern Sie Ihre persönlichen Kompetenzen rund um die Moderation & Leitung von virtuellen Meetings

Coaching & Mentoring

Möchten Sie sich auf Ihr Meeting individuell und professionell vorbereiten?

Haben Sie besondere Herausforderungen oder ein Projekt und brauchen aktivierende und praxiserprobte Methoden?

Werden Sie im virtuellen Meeting eine Präsentation halten oder Diskussion führen und möchten nichts dem Zufall überlassen?

Coaching Virtuelle Meetings

Im Coaching erarbeiten wir zusammen einen für Sie passenden und abwechslungsreichen Ablauf unter Einbeziehung von aktivierenden Methoden.

Wie hoch ist Ihre Investition? – Lassen Sie uns Ihr Anliegen genauer ansehen und vereinbaren Sie ein unverbindliches und kostenfreies Gespräch. Das Coaching führen wir gerne online mit einem von Ihnen ausgewählten Video-Konferenzsystem oder über die Coaching-Plattform Meetfox durch.

Info-Grafik: Erfolgsfaktoren der virtuellen Moderation

Jetzt unverbindlich anfragen

KONTAKT

Kontaktformular

Inhalte
Das Buch "Virtuelle Meetings leiten" von Dr. Eugenia Schmitt

Kapitelübersicht

Das erfahren Sie in den jeweiligen Kapiteln:

  • In Kapitel 1 werden die Besonderheiten der virtuellen Meetings skizziert und die typischen Phänomene der Zusammenarbeit in den virtuellen Meetings gezeigt. Die Vorteile der virtuellen Meetings schließen das Kapitel ab.

  • In Kapitel 2 werden sinnvolle und bewährte technische Hilfsmittel, die der Moderatorin helfen, das virtuelle Meeting effizient zu gestalten, beschrieben und die Möglichkeiten ihrer Anwendung gezeigt.

  • In Kapitel 3 setzen sich die Leser tiefer mit den notwendigen Aufgaben und Kompetenzen des Moderators auseinander. Denn für eine gute Meetingqualität zu sorgen, ist Führungsaufgabe.

  • In Kapitel 4 wird die Frage nach den Schritten zur Vorbereitung eines virtuellen Meetings beantwortet. Die professionelle Agenda ist der wichtigste Schritt zum Erfolg – sie zeigt die Struktur, Verantwortung für die Themen und einen Zeitrahmen.

  • Kapitel 5 zeigt die Möglichkeiten auf, wie in ein virtuelles Meeting eingeführt werden kann, damit ein gutes Zusammenarbeits­klima gefördert wird.

  • In Kapitel 6 erlangen die Leser ein intensives Verständnis über Moderatonstechniken, die sich bei der virtuellen Zusammenarbeit bewährt haben. Es wird beschrieben, wie die beliebten Methoden, wie Brainstorming und MindMapping, im virtuellen Kontext angewendet werden können, wie Entscheidungen und Abstimmungen gelingen und wie Gruppenarbeit gelingt.

  • In Kapitel 7 liegt der Fokus auf der Endphase der virtuellen Moderation. Schritte, die zum professionellen Abschluss der Besprechung gehören, werden vorgeschlagen.

  • In Kapitel 8 dreht sich alles um professionelle Kommunikation im virtuellen Kontext, ihre Besonderheiten und wie damit umgegangen werden kann, damit Klarheit und Transparenz entstehen. Richtig zuhören ist ein wichtiger Schritt zum gegenseitigen Verständnis. Die Antwort auf die Frage, wie Diskussionen im virtuellen Meeting erfolgreich gesteuert werden können, schließt das Kapitel ab.

  • In Kapitel 9 wird auf die Gruppenprozesse und Gruppenphänomene eingegangen, die sich besonders in der virtuellen Zusammenarbeit zeigen. Leser erlangen nicht nur ein Bewusstsein darüber, welche es sind, sondern finden auch Vorschläge, wie sie mit ihnen umgehen können, damit eine gute Zusammenarbeit gelingt.